LNSFLR.NET Wiki
Advertisement

Der Apfel-Park ist ein Stadtteil in der Citywelt, welcher aus einem Grundstück besteht. Hier befindet sich unter anderem die Firmenzentrale der Kassaa Group.

Apfel-Park


Geschichte

Sommer 2018 wurde mit dem Bau des Apfel-Parks begonnen, dessen erster Bauabschnitt (Oktagon, Steve Theater, Besucherzentrum, Mitarbeiterwohnungen) im Oktober fertiggestellt wurde. Mit dem 2. Bauabschnitt des Apfel-Parks (Aveno Gebäude, T-Gebäude, Sphären) wurde Jänner 2019 begonnen. Dieser wurde baulich Mitte 2019 fertiggestellt. Direkt im Anschluss wurden Planungen gestartet das Lagerzentrum (Altbau Adminvilla) zu verlegen. Der komplette Umzug des Unternehmens erfolgte bis September 2019. Nach dem Umzug wurde sich wieder auf die bauliche Erweiterung des Apfelparks konzentriert. Das Konzept Apfelpark 3.5 stellt die Bisher größte Erweiterung dar und umfasst auch 2 Bauprojekte außerhalb des eigentlichen Apfelparks (Uptown Hochhaus und Wohnen am Apfelpark beide 2020 fertiggestellt). Weitere Gebäude die 2020 in der Erweiterung 3.5 fertiggestellt wurden sind H- X- und E-Gebäude. Für 2021 ist, mit dem Bau der Gebäude für EMC/Testudo, Bank und Amphitheater die Fertigstellung der Erweiterung 3.5 geplant.

Gebäude im Apfel-Park

Oktagon

Oktagon

Das wichtigste Gebäude im Apfel-Park ist das Oktagon, in dem die Kassaa Group ihren Firmenzentrale hat. Hier finden sich die Büros der Geschäftsführer, die Verwaltungen sämtlicher Geschäftszweige, Mitarbeiterbüros, Tagungsräume, Poststelle, Kassaa Stiftung, eine große Kantine, ein Schwimmbad und viele weitere Räume. Im Oktagon befindet sich die Mitarbeitertiefgarage. Von hier aus gibt es eine direkte Verbindung zum Steve Theater.

Apfelkern

Im inneren des Oktagons befindet sich zudem ein Park, der zum Entspannen und Angeln einlädt. Außerdem gibt es eine Atmungshütte, in der man einfach mal tief durchatmen kann. Im Park befindet sich auch ein Modell des Eingangs des City-Campus.




Steve Theater Eingang

Steve Theater

Auf dem Gelände des Oktagons befindet sich unterirdisch das Steve Theater, das von der Kassaa Group für Präsentationen sowie Produktlaunches genutzt wird wie z.B. bei Neuanlauf einer SUPERB Kollektion. Im Steve Theater befindet sich Platz für 192 Zuschauer. Im nebenan gelegenen Alex Theater befinden sich 70 Sitzplätze. Das Gebäude ist öffentlich zugänglich.



Die Sphären

Sphären

Die Sphären bestehen aus drei Glaskuppeln, die miteinander verschmolzen sind und einen Indoor-Garten mit einer großen Pflanzenvielfalt beherbergen. Die Besonderheit dieses Gebäudes ist das Sonnendeck direkt unter dem Dach der großen Kuppel, auf der es sich prima entspannen lässt. Auf der mittleren Etage befindet sich eine Plattform mit der Spheres-Bar, einer Computer-Ecke, Sitzmöglichkeiten zum Entspannen. Das Gebäude ist öffentlich zugänglich.

Bei den Sphären findet man zudem die Besuchergarage.


Logistikzentrum Haupteingang

Logistikzentrum APF1

Zudem befindet sich im Apfel-Park das Lagerzentrum der Kassaa Group mit einer Kanban, einem Zentrallager und einem Hochregallager. Die Schnittstelle nach außen bildet der Wareneingang und -ausgang. Hier befinden sich auch private Lagerräume der 3 Leads, ein Archiv, eine goldene Toilette. Außerdem befinden sich hier Tiergehege für die Viehzucht mit Schafen, Schweinen, Kühen uvm. Außerdem gibt es einen Abrüstraum, in dem sich die Mitglieder der Kassaa Group nach dem Farmen einfach abrüsten können.


Besucherzentrum

Besucherzentrum

Östlich des Oktagon befindet sich das Besucherzentrum. In diesem befindet sich unter anderem ein Drachenei, sowie eine Ausstellung mit diversen Event-Belohnungen in Form aller bisher ausgegebener Köpfe. Für einen schönen Ausblick auf den Apfel-Park gibt es eine Besucherterrasse, von der aus man einen super Ausblick auf den Garten des Oktagon hat. Das Gebäude ist öffentlich zugänglich.


Flagship-Store

Flagship-Store & T-Gebäude

T-Gebäude

Der Flagship Store dient lediglich als Showroom für alle SUPERB Kollektionen. Hier ist auch die Genius Bar zu finden. Im T-Gebäude sind zudem die Büros von Marketing, PR und Buchhaltung sowie Rechnungswesen. Das Gebäude ist teilweise öffentlich zugänglich.



E-Gebäude





E-Gebäude

Das E-Gebäude ist das längste Gebäude des Servers und besteht aus 3 Gebäudeteilen. Pro Gebäudeteil gibt es einen Innenhof, Eingänge und Lobbys befinden sich zwischen den Gebäudeteilen. Zwischen den Gebäudeteilen befinden sich Dachterrassen, bei den Innenhöfen befinden sich Innenterrassen. Es bietet Büro- und Meetingräume sowie Entspannungsräume für die Mitarbeiter. Das Gebäude ist teilweise öffentlich zugänglich.

In ersten Gebäudeteil (E1) befinden sich der Executiv Briefing Raum, Büros Mitglieder des Verwaltungsrates sowie das öffentlich zugängliche Cafe Macs.

Im zweiten Gebäudeteil (E2) findet man das Fitness Center sowie einen Executiv Briefing Raum. Öffentlich zugänglich sind ein SUPERB Showroom und das Kundencenter.

Der dritte Gebäudeteil (E3) beinhaltet öffentlich zugänglich eine Kantine, eine Bücherei sowie einen Kindergarten. Zudem befinden sich hier eine Wäscherei und die SUPERB Verwaltung

Gebäude X

Gebäude X

Im Gebäude X befinden sich die TV-Studios. Zudem findet man hier einen Kassaa Fan Shop und einen SUPERB Showroom. Das Gebäude ist teilweise öffentlich zugänglich.




Gebäude H

Gebäude H

Im Gebäude H befinden sich TV und Radio Räume, die Sendeleitung, Nachvertonung und Sendeabwicklung. Außerdem gibt es hier das das Golden Gate Cafe sowie ein Hotel. Das Gebäude ist teilweise öffentlich zugänglich.




Aveno Firmenzentrale

Aveno Firmenzentrale

Neben der Kassaa Group haben weitere Firmen im Apfel-Park ihre Zentrale. Die Aveno Holding hat ihren Hauptsitz direkt gegenüber vom Logistikzentrum APF1. Im Gebäude der Aveno Holding befinden sich Büros für die jeweiligen Geschäftsfelder. Mehr Infos hier. Das Gebäude ist teilweise öffentlich zugänglich.


EMC und Testudo Firmenzentrale

Die Firmenzentralen von EMC und Testudo, die sich in einem Gebäude befinden werden, sind noch in Planung.

Mitarbeiterwohnungen

Mitarbeiterwohnungen

Damit die Mitarbeiter der Kassaa Group keinen weiten Weg zur Arbeit haben, gibt es auf dem Gelände des Apfel-Parks Mitarbeiterwohnungen, die von den Angestellten der Kassaa Group genutzt werden können.



Amphitheater

Das größte öffentliche Amphitheater für Veranstaltungen befindet sich noch in Planung.

Forschung, Gericht & Zentralbank Gebäude

Dieses Gebäude ist aktuell noch in Planung.

Parkanlagen

Westpark

See im Apfelkern

Blumengarten mit Sitzecke

Auf dem Gelände des Apfel-Parks gibt es mehrere Parks und Anlagen. Direkt beim Logistikzentrum befindet sich der Westpark, im Inneren des Oktagon befindet sich der „Apfelkern“. Beim Uptown-Hochhaus befindet sich ein Labyrinth sowie ein Blumengarten mit einer Sitzecke. Eine weitere Parkanlage befindet sich am Steve Theater. Beim E-Gebäude befinden sich ebenfalls Parkanlagen. Zudem gehört der Golden Gate Park zum Apfel-Park.












Kunst im Apfel-Park

Double Double-U

Im Apfel-Park gibt es auch diverse Kunstwerke sowie sehenswerte Bauwerke. Ein Beispiel für Kunst ist das "Double Double-U", made by OC1024.

Drachenbrunnen

Außerdem gibt es im Apfel-Park diverse Brunnen, von denen der Drachenbrunnen zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehört.









Gebäude in der Umgebung des Apfel-Parks

Wohnen am Apfel-Park

Wohnen am Apfel-Park

In direkter Nähe und damit bester Lage auf dem Server befinden sich 5 Wohnungen mit mehreren Etagen. Betrieben wird dieses Gebäude von Aveno.



Uptown-Hochhaus

Uptown-Hochhaus

Im Uptown-Hochhaus befinden sich ein Kundencenter, ein Call-Center, ein Apfelpark TV-Studio sowie ein Restaurant in den oberen Stockwerken mit wunderbarem Ausblick. Zudem ist das Dach des Hochhauses öffentlich zugänglich und lädt zum Entspannen ein. Mit 45m Dachhöhe und 57m Antennenhöhe ist es das höchste Gebäude des Servers. Das höchste zugängliche Stockwerk (Dachterrasse) liegt auf 41m. Das Gebäude ist teilweise öffentlich zugänglich.




Siehe auch