Das Brauerei-Plugin basiert auf einen freien Plugin, das speziell an die Bedürfnisse unsere Spielerschaft angepasst wurde.

Rezepte

Die genauen Rezepte zum Brauen sind geheim abgesehen von dem Beispiel hier in der LNSFLR Wikia. Wenn du bereits ein paar rausgefunden haben solltest wäre es toll, sie geheim zu halten, um anderen den Rätselspaß zu erhalten. Kleinere Tipps sollten aber in Ordnung sein.

Beispielrezept "Kartoffelsuppe"

Dieses Beispielrezept soll die Grundlagen beibringen. Fülle den Siedekessel mit Wasser und füge mit Rechtsklick sechs Kartoffeln dazu. Lasse den Kessel nun drei Minuten lang sieden, wobei du die bereits verstrichene Kochzeit mit einer Uhr über Rechtsklick abfragen kannst. Wenn die Zeit abgelaufen ist, muss du es nun mit leeren Glasflaschen über Rechtsklick abfüllen. Fertig ist deine erste delikate Kartoffelsuppe!

Unvollständige Rezeptliste

Damit es etwas einfacher ist, gibt es hier eine unvollständige Liste der braubaren Getränke.

  • Weizen, Helles, Dunkles, Pils, Malzbier
    • Auf Weizenbasis; jedes hat ein individuelles Fass, in dem es reift
  • Met, Apfelmet, Eierlikör
    • Ganz nah am IRL Rezept
  • Kartoffelsuppe, Kaffee, Apfel-Limo, Cola
    • Ganz nah am IRL Rezept
  • Spiritus, Absinth, Tequila
    • Etwas anders
  • Wein, Sekt
    • Mit Weinranken
  • Wodka, Whisky, Rum
    • Ganz nah am IRL Rezept

Es gibt noch ein paar weitere Rezepte, die es noch zu entdecken gibt.

Was benötigt wird

Zunächst einmal ist das Plugin vielseitiger aber auch hochwertiger als das Vanilla Brauen von Getränken. So benötigt man einen Siedekessel, Fässer und Destillatoren für die Herstellung der Getränke.

Fässer

Fass Klein.jpg

Es gibt zwei Größen von Fässern, beide können mit jeder der sechs Holzarten erbaut werden. Der Vanilla-Fass-Block nicht als Fass gewertet.

Das kleine Fass besteht aus acht Treppen, die zylinderförmig angeordnet werden. Am unteren rechten Block wird das Schild "Fass" platziert. Beim erfolgreichen Erstellen des Fasses bekommt der Spieler eine Meldung dafür.

Fass Groß.jpg

Das große Fass wird dabei folgendermaßen erbaut: Die Stufen sind jeweils so anzuordnen, dass es zylindrisch wird. Es ist vier Blöcke lang und innen hohl. Es steht auf vier beliebigen Holzzäunen und hat ein beliebigen Holz-Zaun als Zapfhahn. Darüber befindet sich das Schild "Fass". Beim erfolgreichen Erstellen des Fasses bekommt der Spieler eine Meldung dafür.

Siedekessel

Es wird ein normaler Kessel über ein Feuerblock benötigt. Es empfiehlt sich das Feuer auf einen Netherrack anzuzünden, da dieses ewig brennt.

Destillator

Es handelt sich dabei um einen einfachen Brautstand, der ebenso mit Feuerpulver betrieben werden muss und als "Filter" ein Glowstone Staub hat, welcher nicht verbraucht wird.

Trankversiegelung

Man kann natürlich gebraute Tränke einfach anderen Spielern geben oder an sie ein- & verkaufen. Doch für die Shops müssen die verkauften Items exakt gleich sein. Dafür kommt die Trank Versiegelung ins Spiel. Dabei wird sozusagen ein Siegel auf die Flasche angebracht. Dafür gibt es einen extra "Craftigtable" den man ähnlich wie einen solchen mit 2x2 Brettern und darüber eine von zwei leere Glasflaschen platziert um es zu craften.[1]

Gameplay

Trinken

Der Alkoholgehalt des Trankes wird beim Trinken auf den Spieler übertragen. Je nach Qualität hat dies verschiedene Auswirkungen.

  • Man torkelt durch die Gegend
  • Es können negative Effekte wie Blindheit oder Schwäche auftreten
  • Der Chat wird je nach Trunkenheit mehr oder weniger stark verändert
  • Ist der getrunkene Alkohol sehr stark wird er dich vergiften
  • Hat man viel getrunken, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass man sich übergibt
  • Loggt man sich aus wird er Schwierigkeiten haben sich wieder ein zu loggen, da sein Charakter nicht reagiert
  • Trinkt man zu viel, wird man in Ohnmacht fallen (Disconnect)

Ausnüchtern

Nach dem Trinken dauert es eine Weile, bis der Alkohol wieder verschwunden ist. Mit der Zeit nimmt der Pegel stetig ab. Der Alkoholpegel kann auch durch das Konsumieren durch Brot oder Milch gesenkt werden.

  • Loggt man sich stark betrunken aus, kann es sein, dass er sich beim nächsten einloggen (wenn etwas Zeit vergangen ist) an einen anderen Ort mitten in der Pampa wiederfindet
  • War der Alkohol nicht von der guten Qualität, sind mit Nacherscheinungen zu rechnen (Slowness und Hunger).

Tipps und Tricks

Versuche folgende Parameter zu verändern:

  • Rohstoffe und Mengen
  • Siedezeiten im Kessel
  • Lagerzeiten im Fass
  • Holzart des Fasses
  • Anzahl der Destillierschritte

Dabei entspricht die Kochzeit der Echtzeit in Minuten, die Lagerzeit in "Jahren" sind in Minecraft-Tagen (20 Minuten IRL) zu verstehen. Die Destilierzeiten hängen auch vom Getränk ab. Die Vorgänge können unterschiedlich lange dauern.

Du kannst die Siede Zeit des Kessels mit einer (goldenen) Uhr und rechts klick abrufen

Fässer öffnest du, indem du das Schild rechts klickst. Bei großen Fässern geht dies auch auf jeden anderen Block des Fasses.

Es gibt momentan etwa 25 verschiedene Getränke mit unterschiedlichen Effekten zu entdecken, siehe oben unter Rezepte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.