LNSFLR.NET Wiki
Advertisement

Reichensteuer ist eine Steuer die nur für die 15 reichsten Spieler des Servers gilt. Sie dient der Finanzierung des Serverrats-Budgets. Die Steuer beträgt, Stand Februar 2021, 2,5% des Vermögenszuwachses seit der letzten Steuererhebung. Die Steuer wird nicht in regelmäßigen abständen eingefordert, derzeit etwa alle 6-12 Monate. Da lediglich der Vermögensunterschied als Berechnungsgrundlage dient, ist das Intervall, in dem die Steuer gefordert wird, irrelevant. Siehe auch unten bei "Beispielrechnung". Bei einem negativen Vermögensunterschied wird keine Reichensteuer erhoben.


Berechnungsgrundlage "15 reichste Spieler"

Steuerpflichtig sind nur die 15 reichsten Spieler des Servers, nach Gesamtvermögen. Das bedeutet das nicht nur das Barvermögen welches über /nuggets abgerufen werden kann bemessen wird, sondern auch andere Punkte in die Berechnung des Gesamtvermögens einfließen. Unter Anderem ist dies:

Addiert man alle Werte nun zusammen erhält man das Gesamtvermögen des Spielers. Ist dies so hoch das er zu den 15 Spielern mit dem höchsten Gesamtvermögen zählt, ist der Spieler steuerpflichtig.

Beispielrechnung

Der Spieler hatte bei der letzten Erhebung ein Gesamtvermögen von 200.000N. Die Werte könnten sich folgendermaßen zusammensetzen:

  • Barvermögen auf dem Konto: 80.000N
  • Claimblöcke: ein 50x50 Grundstück (50x50=2500CB; 2500CB x 40N = 100.000N)
  • Gemeldete Wertgegenstände: 12.500N in Erzen und Fisch
  • Gemeldete Einzelwaren: 1x Reparaturbuch 7.500N

Nun geht der Spieler nach der Erhebung Farmen und verkauft sein erfarmtes sofort für 80.000N. Sein Kontostand hat sich also auf 160.000N erhöht. So sind es bei der nächsten Erhebung nun bei 280.000N Gesamtvermögen und überschreitet damit (angenommen) die Steuerpflichtgrenze (Spieler ist nun in der Top15). Die zu zahlende Steuer berechnet sich nun wie folgt:

( Neues Gesamtvermögen - Altes Gesamtvermögen ) x Reichensteuersatz

Das bedeutet konkret:

( 280.000N - 200.000N ) x 0,025 = 2.000N

Der Spieler muss nun eine Reichensteuer in Höhe von 2.000N bezahlen.

Was muss ich tun?

Der Spieler selbst muss nicht viel tun, er erhält die Aufforderungen zur Zahlung der Reichensteuer in Buchform ingame zugestellt. Der Spieler muss lediglich den Pflichten des Meldens von Wertgegenständen nachkommen. Auch wird es Empfohlen, wenn anderweitige hochpreisige, von Spielern erstellte Waren, gekauft werden dies einen Admin zu melden, um Steuernachzahlungen zu vermeiden.

Was hat die Reichensteuer eingebracht?

  • Mai 2020: 198.382,05N